Transaction Lawyer (m/w/d) Immobilienwirtschaftsrecht

München
Immobilienwirtschaftsrecht

Wer zu den Besten gehört, stellt mit Recht höchste Ansprüche an seinen Arbeitgeber: hochkarätige Beratungstätigkeit, flexible und langfristige Entwicklungsmöglichkeiten in einem aufgeschlossenen Arbeitsumfeld und erstklassige Technologien machen das Arbeiten lebenswerter.

Für unser junges und internationales Real Estate Team ist eine wertschätzende Zusammenarbeit an überwiegend englischsprachigen Mandaten selbstverständlich. Das innovative Team ist bestens aufeinander eingespielt und berät in den deutschen Büros in Frankfurt am Main und München im und um den Bereich der Immobilienwirtschaft.

Zur Verstärkung des Bereichs Real Estate in München suchen wir Transaction Lawyer (m/w/d).

Sie sind Wirtschaftsjurist (m/w/d) (Bachelor of Laws / Bachelor of Business Law / Master of Laws (LL.M.)) mit überdurchschnittlichem Abschluss oder haben ein vergleichbares ausländisches Studium abgeschlossen. Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, letztere bevorzugt im Ausland angeeignet, setzen wir voraus. Gerne haben Sie erste Erfahrung im Bereich von Real Estate / Unternehmenstransaktionen / Due Diligence (z.B. durch Praktika) gesammelt und stehen IT-Lösungen und -Entwicklungen auf dem Rechtsmarkt aufgeschlossen gegenüber.

Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit wird im Transaktions- und Projektmanagement im Bereich Real Estate Transaktionen liegen. Dabei arbeiten Sie in Teams mit unseren Anwälten in allen Phasen der Transaktion unter Einsatz neuester Legal Tech Möglichkeiten zusammen und sind für die Koordination des Due Diligence Prozesses verantwortlich. Sie haben direkten Mandantenkontakt und leisten Ihren Beitrag zu unserer erfolgreichen Beratung grenzüberschreitender Transaktionen. Hierbei berührt ihre Tätigkeit neben dem eigentlichen Immobilienwirtschaftsrecht eine Vielzahl verschiedener Rechtsgebiete, sei es Gesellschaftsrecht, Bankenrecht, Steuerrecht oder Investmentrecht.

Wenn diese Aussicht auf eine juristische Tätigkeit unter Einsatz revolutionärer Technologien Ihren Unternehmergeist und Ihre Lust am Erfolg weckt, freut sich das Team um Dr. Carsten Loll auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

  • AFIAA beim Erwerb der bekannten Hamburger Shopping-Passage Kaisergalerie
  • Axa Investment Managers beim Erwerb von Bürogebäuden und Portfolios in Deutschland
  • Blackstone beim Erwerb eines französischen und deutschen Logistikportfolios von der französischen Foncière des Régions Gruppe
  • Blackstone beim Erwerb eines pan-europäischen Logistikportfolios von SEB Investment Management
  • Blackstone beim Erwerb eines Logistikportfolios von IMMOFINANZ
  • Blackstone beim Verkauf der europäischen Logistik-Immobilien-Tochter Logicor an den chinesischen Staatsfonds China Investment Corporation
  • LBBW Real Estate Capital beim Erwerb eines Büroimmobilien-Portfolios von zehn Büroimmobilien in München und dem direkten Umland von unter anderem der Niedersächsischen Ärzteversorgung
  • Motel One bei der Veräußerung von 10 Hotels im Wege eines Share-Deals an die Foncière des Régions Gruppe
  • Savills beim Erwerb mehrerer Einzelhandels- und Einkaufszentren
  • Savills beim Verkauf des Bürogebäudeportfolios Max & Merle an WealthCap
  • Tishman Speyer beim Verkauf des Elisenhofs in München
  • WealthCap beim Erwerb des künftigen Firmensitzes der Brainlab AG im ehemaligen Flughafen-Tower Riem im Wege eines Forward-Purchase-Deals

(z.T. bei Vorgängerkanzleien)

Ihre Bewerbung senden Sie bitte (bevorzugt per E-Mail) an:

Linklaters LLP
Christine Kraft
Recruitment 
Taunusanlage 8
60329 Frankfurt am Main

Telefon +49 69 71003 509
recruitment.germanylinklaters.com

Ansprechpartner
Christine Kraft
Linklaters LLP
Christine Kraft
Recruitment
+49 69 71003 509
E-Mail