Starke Verbindungen knüpfen –
Mentoring mit Women@Linklaters

Partnerin/Counsel sucht Praktikantin/Referendarin – darum kümmert sich ab sofort das Netzwerk Women@Linklaters. Sie interessieren sich für ein Praktikum oder wollen Ihre Anwalts- bzw. Wahlstation bei uns absolvieren? Bewerben Sie sich für das Mentoringprogramm Women@Linklaters und lernen Sie an der Seite Ihrer Mentorin die Welt der globalen Wirtschaftskanzleien aus Frauenperspektive kennen.


Mentoring durch Partnerinnen & Counsel

persönliche Unterstützung

Orientierung in der Kanzleiwelt

wertvolle Einblicke in den Arbeitsalltag

Inspiration für den eigenen Karriereweg

gezielt zum Erfolg

Sie sind neugierig auf die Arbeit in einer großen Wirtschaftskanzlei, aber wissen nicht so richtig, was Sie im Kanzleialltag erwartet? Bewerben Sie sich für ein Praktikum oder die Anwalts- oder Wahlstation Ihres Referendariats bei uns, werden Sie Teil des Women@Linklaters-Netzwerks und finden Sie Antworten auf Ihre Fragen.

Wir stellen Ihnen eine persönliche Mentorin zur Seite, die Sie während Ihrer Zeit bei uns und darüber hinaus begleitet. Bekommen Sie einen Einblick, wie der Arbeitsalltag einer Partnerin oder Counsel aussieht und welche Herausforderungen sie wie meistern. Erfahren Sie alles über die individuellen Karrieremöglichkeiten bei Linklaters aus erster Hand und finden Sie heraus, wie Ihr persönlicher Karriereweg mit uns aussehen kann.


Lernen Sie unsere Mentorinnen kennen

Wie haben es unsere Mentorinnen geschafft, Partnerin bzw. Counsel zu werden? Welche Eigenschaften haben sie gemeinsam, die sie zu erfolgreichen Juristinnen machen? Lernen Sie hier mit unseren Mentorinnen Linklaters weibliche Seite kennen.


Mentorin Dr. Sabine Vorwerk erzählt, was sie an der Arbeit bei Linklaters fasziniert:

Ann-Catherine Hoffmann verrät, warum sie gerne Mentorin ist:

Mentorin Dr. Julia Schönbohm berichtet aus dem international geprägten Arbeitsalltag bei Linklaters:

Was ihr besonders Spaß an der Arbeit bei Linklaters macht, berichtet Mentorin Michaela Sopp:


Juristinnen bei Linklaters

Frauen und damit ein vielseitiges und durchmischtes Arbeitsumfeld zu unterstützen, hat bei Linklaters hohe Priorität. Linklaters setzt sich bereits erfolgreich für Diversity & Inclusion, und damit für die Förderung des Potenzials aller, ein.

Für die Förderung speziell weiblicher Managing Associates hat Linklaters das Women’s Leadership Programme in Kooperation mit der Cranfield School of Management ins Leben gerufen. Neben akademischem Input stehen Strategien zur Karriereentwicklung und die persönliche Entwicklung durch Coaching Sessions im Fokus.

Die Unterstützung berufstätiger Eltern und Mütter verdient bei Linklaters ebenfalls besondere Aufmerksamkeit. Angebote zur Kinderbetreuung bei Versorgungsengpässen und ein speziell eingerichtetes Eltern-Kind-Büro an den Standorten sichern Eltern den flexiblen Arbeitseinsatz. Das Netzwerk Moms@Linklaters bietet Hilfestellung bei allen Fragen rund um Schwangerschaft am Arbeitsplatz, Mutterschutz, Elternzeit und Wiedereinstieg.

Warum gibt es Women@Linklaters?

Unsere Erfahrung zeigt, dass Frauen oft vor dem Berufseinstieg in einer Wirtschaftskanzlei zurückschrecken. Insbesondere der hohe zeitliche Aufwand, der sich nicht mit eventuellen Familienwünschen vereinbaren lässt, ist ein entscheidender Faktor. Das wollen wir ändern. Wir bieten individuelle Teilzeit- und Home-Office-Lösungen, die Familie und Karriere ideal miteinander verbinden lassen. Außerdem legen wir Wert darauf, in speziellen Workshops oder besonderen Projekten, wie dem Mentoringprogramm Women@Linklaters, weiblichen Nachwuchs zu fördern und zu zeigen, dass die Arbeit in einer Wirtschaftskanzlei nicht immer dem Klischee entsprechen muss. Wir sind davon überzeugt, dass es sich für alle lohnt, für ein diverses Arbeitsumfeld einzustehen, und Frauen und ihre Fähigkeiten zu fördern.

Wie werde ich Teil von Women@Linklaters?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung für einen Praktikumsplatz oder die Anwalts- bzw. Wahlstation. Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie sich auch gleichzeitig für ein Mentoring im Rahmen unseres Women@Linklaters-Programms interessieren.

Alle Informationen rund um unsere Ausbildungsprogramme finden Sie hier:


FAQ

Sie bewerben sich für einen Platz in unserem Praktikanten- bzw. Referendarprogramm und reichen die dafür notwendigen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Studiennachweise, Abiturzeugnis) ein. Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung an, welcher Mentorin Sie zugeordnet werden möchten.

Women@Linklaters richtet sich an Studentinnen, Referendarinnen und Doktorandinnen, die etwas bewegen möchten und Verantwortung übernehmen. Wir suchen Persönlichkeiten, die gerne im Team arbeiten und neue Aufgaben mit Kreativität und Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge annehmen. Neben sehr guten akademischen Leistungen sollten Sie vor allem analytische und kommunikative Fähigkeiten mitbringen und Freude daran haben, auch über den juristischen Tellerrand zu blicken.

Wir bieten an allen deutschen Bürostandorten ein Mentoring im Rahmen von Women@Linklaters an.

Es gibt keine gesonderten Fristen für die Bewerbung.


Sie haben Fragen zu Women@Linklaters?

Wir helfen Ihnen gern weiter!

Linklaters LLP
Tina Ludwig
Recruitment
Taunusanlage 8
60329 Frankfurt am Main

+49 69 71003 347
E-Mail