Richtungen aufzeigen –

Rechtsanwalt (m/w) Gesellschaftsrecht/M&A

Unsere Teams im Bereich Gesellschaftsrecht/M&A beraten in allen Bereichen des kapitalmarktorientierten Gesellschaftsrechts einschließlich des Aktien- und Konzernrechts, wie etwa bei komplexen gesellschaftsrechtlichen Strukturmaßnahmen, Organhaftungsfragen, Hauptversammlungen oder Fragen der Corporate Governance und Compliance sowie im Rahmen von – zumeist internationalen – Unternehmenstransaktionen (z.B. Erwerb oder Veräußerung von Unternehmensgruppen, grenzüberschreitende Verschmelzungen, Bildung von Joint Ventures oder Rechtsnachfolgelösungen für Familienunternehmen) einschließlich öffentlicher Übernahmen. Dabei gilt es, mit fundiertem Rechtswissen, Kreativität und Enthusiasmus für unsere Mandanten wirtschaftlich sinnvolle und praktikable Lösungen zu entwickeln.

Zur Verstärkung des Bereichs Gesellschaftsrecht/M&A in Düsseldorf suchen wir Rechtsanwälte (m/w).

Neben der eigentlichen gesellschaftsrechtlichen bzw. transaktionsbezogenen Beratung berührt Ihre Tätigkeit eine Vielzahl verschiedener Rechtsgebiete. Sie arbeiten nicht nur eng mit Kollegen innerhalb Ihres eigenen Teams und Fachbereichs zusammen, sondern regelmäßig auch mit Kollegen aus unseren übrigen Büros im In- und Ausland sowie aus anderen Beratungsbereichen, wie etwa dem Steuerrecht, dem Kartellrecht oder dem Bereich Dispute Resolution. Sie haben somit die einzigartige Möglichkeit, sich innerhalb unserer Sozietät ein breites, abwechslungsreiches und internationales Netzwerk mit vielen anderen Kolleginnen und Kollegen aufzubauen.

Der Bereich Gesellschaftsrecht/M&A mit seinen unmittelbaren wirtschaftlichen Bezügen spricht Sie an und Sie möchten sich in einem international geprägten Umfeld spannenden Aufgaben widmen? Sie brennen darauf, Ihre Expertise einbringen zu können und als Teil eines engagierten Teams die beste Lösung für unsere Mandanten zu finden? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

  • Deutsche Börse bei dem geplanten Zusammenschluss mit der London Stock Exchange, bei der Übernahme der restlichen Anteile an den Schweizer Joint Ventures STOXX AG und Indexium AG von dem Schweizer Börsenbetreiber SIX Group AG sowie bei der Auflösung der entsprechenden Joint Ventures mit der SIX Group
  • E.ON bei der Neustrukturierung des Konzerns in zwei separate börsennotierte Gesellschaften
  • Bayer bei dem Dual-Track-Verfahren (Spin-Off / IPO) für die Kunststoff-Sparte Bayer MaterialScience und dem Börsengang der Covestro AG
  • ThyssenKrupp bei verschiedenen strategischen Projekten
  • Compañía Sud Americana de Vapores beim Börsengang der Containerreederei Hapag-Lloyd AG
  • Erste Abwicklungsanstalt (EAA) bei der Abwicklung wesentlicher Vermögensbestandteile der ehemaligen WestLB, wie etwa der Veräußerung der Westdeutschen ImmobilienBank AG
  • Funke Mediengruppe zu grundlegenden Strukturmaßnahmen und sonstigen gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen
  • Unter anderem Deutsche Bank, Volkswagen, Porsche, Beiersdorf und Fresenius bei einer Vielzahl gesellschaftsrechtlicher Beratungsfelder

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Praxisgruppenseite Gesellschaftsrecht/M&A unter linklaters.de.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte (bevorzugt per E-Mail) an:

Linklaters LLP
Tina Ludwig
Recruitment 
Taunusanlage 8
60329 Frankfurt am Main

Telefon +49 69 71003 347
recruitment.germanylinklaters.com

Standort
Düsseldorf

Bereich
Gesellschaftsrecht/M&A


Ansprechpartner
Tina Ludwig
Linklaters LLP
Tina Ludwig
Recruitment
+49 69 71003 347
E-Mail